Direkt zu den Inhalten springen

Das Trennungsjahr: Was gibt es dabei zu beachten?

Sinn und Zweck des Tennungsjahres sind klar: Das Scheitern der Ehe wird bei der einverständlichen Scheidung nach § 1566 Abs. 1 BGB durch das einjährige Getrenntleben unwiderlegbar vermutet. Ist diese Wartezeit nicht eingehalten, wird der Scheidungsantrag i.d.R. als unbegründet abgewiesen.