Direkt zu den Inhalten springen

Kein doppelter Urlaubsanspruch bei Arbeitgeberwechsel im laufenden Kalenderjahr

Arbeitnehmer haben nach den Regelungen des BUrlG in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Mindesturlaub. Bei einem Arbeitsplatzwechsel im Kalenderjahr dürfen dabei weder Vermehrung oder gar Verdoppelung der Urlaubsansprüche entstehen.