Direkt zu den Inhalten springen

Was Sie bei Urlaub aus dem Vorjahr beachten müssen

Urlaub muss in dem Kalenderjahr genommen werden, in dem er entstanden ist. Nur ausnahmsweise darf der Resturlaub ins Folgejahr übertragen werden. Meistens läuft die Frist am 31. März ab.

Interessante Infos zu den Voraussetzungen des Verfalls nicht genommener Urlaubstage unter Beachtung arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung..

Weiterlesen>>